OnlineCasino Bonus Code

OnlineCasino Zahlung mit PayPal

Kommerzieller Inhalt | 18+

Willst du im OnlineCasino um echtes Geld spielen, dann winken dir echte Gewinne. Dabei musst du aber auch wissen, wie du dein Geld in das Casino bekommst. Umgedreht willst du auch sicher deine Gewinne irgendwann abheben. Das OnlineCasino bietet dafür eine Reihe von Optionen an. Darunter befinden sich Kreditkarten und die gute, alte Banküberweisung.

Neben diesen altbekannten Angeboten gibt es aber auch PayPal. PayPal ist ein Serviceanbieter, der den Transfer von Geld online ermöglicht. PayPal ist dabei jedoch nicht irgendein Anbieter, sondern der wichtigste in Deutschland. Der Vorteil von PayPal liegt auf der Hand. Du brauchst deine Zahlungsinformationen nicht überall angeben. Registriere dich auf PayPal und schon kannst du dein Geld bewegen. Dazu kommen aber noch weitere positive Punkte. Diese bewegen sich um Gebühren, Limits und die Bearbeitungszeiten.

OnlineCasino Bonus Code

Die Einzahlung im OnlineCasino Schritt für Schritt

Du musst nur ein paar Schritte einhalten. Diese ermöglichen es dir, problemlos Geld auf dein Spielerkonto einzuzahlen. Neben der Geschwindigkeit ist es auch die Sicherheit, die PayPal bietet, die den Spielern wichtig ist. Dabei können jedoch bei der Verwendung von PayPal und ähnlichen Anbietern Transferkosten entstehen. PayPal selbst ist jedoch in dieser Hinsicht einer der günstigsten unter den Zahlungsdiensten.

OnlineCasino Paypal

Wie du Geld bei OnlineCasino.de einzahlen kannst

Damit du dein Geld auf dein Spielkonto einzahlen kannst, musst du erst einmal ein solches eröffnen. Alles, was du dazu tun musst, ist, dich als neuer Spieler im OnlineCasino zu registrieren. Dabei musst du auch gleich noch ein paar Angaben über die machen. Das dient vor allem der Sicherheit. In Casinos wird nämlich sehr viel Geld pro Tag umgesetzt.

Um dann dein Geld einzuzahlen, gehst du so vor:

  1.      Logge dich mit deinem Benutzernamen ein
  2.      Klicke auf die Kasse
  3.      Wähle PayPal bei den Einzahlungsarten aus
  4.      Tippe den Betrag in das Feld, den du einzahlen möchtest
  5.      Bestätige deine Absicht, diesen Betrag einzuzahlen
  6.      Voila, das Geld erscheint auf deinem Konto

Während der Registrierung kannst du einen Willkommensbonus erhalten. Dies geht aber auch über deine erste Einzahlung. Dazu kommen noch andere Boni, die auf dein Spielerkonto gutgeschrieben werden können. Bevor du dir diese Beträge jedoch auszahlen lassen kannst, musst du ihre Bedingungen erfüllen. Vor allem musst du die Boni auch bei der Registrierung akzeptieren.

Auszahlungen auf OnlineCasino: Schritt für Schritt

Die Einzahlung wird fast augenblicklich auf dem Spielerkonto gutgeschrieben. Eine Auszahlung dagegen geschieht nicht so schnell. Sie dauert stattdessen mehrere Tage, bevor sie ausgeführt ist. Das liegt daran, dass das OnlineCasino gesetzlich verpflichtet ist, alle Auszahlungen zu prüfen. Dabei muss vor allem sichergestellt werden, dass der richtige Betrag an den richtigen Empfänger geht. Ebenfalls wird so der kriminellen Geldwäsche vorgebeugt.

Als eine weitere Maßnahme gegen Geldwäsche musst du deine Identität verifizieren. Das bedeutet, du musst Dokumente als Bild oder Scan zu Verfügung stellen. Diese dienen dazu, sicherzugehen, dass du auch wirklich der bist, welcher du vorgibst zu sein.

Weiterhin wird bei der Auszahlung geprüft, ob ein Bonus akzeptiert wurde. In diesem Fall wird auch noch festgestellt, ob die entsprechenden Bedingungen eingehalten wurden. Die Auszahlung selbst wird dann von einem verantwortlichen Mitarbeiter veranlasst.

Für eine Auszahlung musst du dich an die folgenden Schritte halten:

  1.      Als erstes musst du dich mit deinem Benutzernahmen einloggen
  2.      Dann klickst du auf „Mein Konto“
  3.      Dort wählst du „Auszahlung“ aus
  4.      Lege als Auszahlungsart PayPal fest
  5.      Gib den Betrag in das Feld ein, den du dir auszahlen lassen möchtest

Andere Einzahlungsmöglichkeiten im OnlineCasino

Du bist natürlich nicht gezwungen, PayPal zu verwenden. Es gibt auch noch andere Wege, dein Geld in das Casino hineinzubekommen. Auch diese Methoden weisen einen hohen Sicherheitsstandard auf.

Anbieter Min./Max. Einzahlung Kosten Bearbeitungsdauer
Kreditkarten wie Visa oder Mastercard 20 Euro – 1000 Euro keine Kosten sofort
ONLINECASINO PayPal  20 Euro – 1000 Euro keine Kosten sofort
Skrill, Moneybookers 20 Euro – 1000 Euro keine Kosten sofort
Banküberweisung 50 Euro – 1000 Euro pro Tag abhängig von der Bank 1-4 Tage

Andere Auszahlungsmöglichkeiten im OnlineCasino

Auch für deine Auszahlung stehen dir verschiedene Optionen zu Verfügung. Dennoch musst du bei allen ein paar Tage warten. Dies liegt einfach an der Regulierung der online Casinos. Die Behörden schreiben eine Überprüfung der Auszahlungen vor. Damit soll die Sicherheit der Kunden gewährleistet werden. Weiterhin werden damit kriminelle Machenschaften unterbunden. Daher ist es wichtig, wenn es auf die Zeit ankommt, die richtige Auszahlungsart zu wählen.

Anbieter Min./Max. Einzahlung Kosten Bearbeitungsdauer
Kreditkarten wie Visa oder Mastercard 20 Euro – 1000 Euro keine Kosten 1-5 Tage
ONLINECASINO PayPal  20 Euro – 2000 Euro keine Kosten 1-2 Tage
Skrill, Moneybookers 20 Euro – 1000 Euro keine Kosten 1-2 Tage
Banküberweisung 50 Euro – 2000 Euro pro Tag keine Kosten 1-5 Tage

Hast du Fragen?

1. Gibt es Gebühren für die Ein- bzw. Auszahlungen? Wie hoch sind diese?

Das OnlineCasino selbst erhebt keine Gebühren für eine Einzahlung. Es können jedoch anderweitig Kosten für deine Überweisung aufkommen. Ebenso verlangen einige E-Wallet eine Gebühr für ihren Service. Daher sollte man sich zuerst darüber bei dem verwendeten Institut erkundigen.

Banken spielen jedoch auch bei einer Überweisung mit PayPal eine Rolle. PayPal selbst ist dabei jedoch keine klassische Bank. Vielmehr handelt es sich bei dem Unternehmen um einen Zahlungsdienstleister. Sein Service besteht in der Abwicklung internationaler Geldbewegungen. Dafür ist er weltweit und rund um die Uhr verfügbar.

2. Wie läuft eine OnlineCasino PayPal Verifizierung ab?

Hast du dich beim OnlineCasino registriert, kannst du sofort eine Einzahlung vornehmen. Das geht schnell und einfach. Eine Auszahlung verlangt jedoch, dass du dich zuerst verifiziert. Damit soll sichergestellt werden, dass niemand das Casino zur Geldwäsche missbraucht. Das bedeutet aber auch, dass das OnlineCasino deine Personalien feststellen muss. Es muss überprüft werden, dass du wirklich die Person bist, als die du dich ausgibst.

Kurz nach der Registrierung wird von einem neuen Spieler eine Verifizierung seiner Identität verlangt. Dazu stellst du dem Casino ein paar Dokumente elektronisch zur Verfügung. Das bedeutet, du scannst deinen Ausweis ein. Alternativ geht auch ein lesbares, digitales Bild. Darüber hinaus brauchst du eine Kopie deiner Haushaltsabrechnung. Das kann eine Abrechnung über den Strom, die Fernsehgebühren oder das Telefon sein. Wichtig ist, dass auf der Abrechnung dein Name und deine aktuelle Adresse zu finden sind. Nutzt du eine Kreditkarte, musst du noch deren Vor- und Rückseite fotografieren.

Dabei kannst du die letzten vier Zahlen und den CVC/CVV Code abdecken. Das Bild sendest du dann dem Kundenservice zu.

3. Gibt es Limits für die Ein- bzw. Auszahlung?

Ja, es gibt verschiedene Limits. Diese unterscheiden sich auch je nach der gewählten Methode der Ein- oder Auszahlung. Wer eine Kreditkarte benutzt, kann damit maximal 1000 Euro pro Tag einzahlen. Auch PayPal verfügt über ein ähnliches Limit. Ebenso sieht es für Skrill und Neteller aus. Diese Limits sind aber auch an Geldautomaten in Deutschland vorgeschrieben.

4. Wie lange dauert die Bearbeitung einer Ein- bzw. Auszahlung?

Eine Einzahlung läuft bei OnlineCasino generell schnell ab. Da Einzahlungen elektronisch vorgenommen werden, dauert die Zahlungsabwicklung nicht lange. Eine Ausnahme macht die klassische Banküberweisung. Diese kann schon einmal zwischen einem und vier Werktage in Anspruch nehmen. Auszahlungen dauern immer einige Tage, damit eine Überprüfung vorgenommen werden kann. Diese sind behördlich vorgeschrieben und können nicht umgangen werden.

Hast du eine Auszahlung beantragt, dauert es gewöhnlich zwischen einem und 5 Werktage. Dann ist die Bearbeitung abgeschlossen und der Betrag wird deinem Konto gutgeschrieben. Bei OnlineCasino PayPal oder Skrill geht das Ganze etwas schneller. Hier dauert die Bearbeitung nur ein bis zwei Werktage. Das ist auch einer der großen Vorteile von PayPal. 

OnlineCasino Einzahlung

5. Wie kann ich eine Auszahlung abbrechen?

Hast du eine Auszahlung beantragt, dauert es etwas, bis diese abgewickelt wird. Daher hast du in den ersten 24 Stunden nach dem Antrag die Chance, sie zu widerrufen. Dabei können dem Widerruf verschiedene Gründe zugrunde liegen.

Für eine Stornierung musst du dich zuerst im OnlineCasino einloggen. Dann gehst du auf „Mein Konto“ und dann auf „Vorherige Transaktionen“. Innerhalb der ersten 24 Stunden kannst du nun hier die Auszahlung stornieren. Ist der entsprechende Button nicht mehr verfügbar, kannst du dich an den Kundendienst wenden. Dessen Mitarbeiter sind ebenfalls in der Lage, eine Auszahlung zu stornieren. 

6. Welche Währungen kann ich im Casino verwenden?

Jede Ein- oder Auszahlung kann in verschiedenen Währungen vorgenommen werden. Zur Verfügung stehen Euro, Dollar, das britische Pfund, die Schweizer Franken und andere Währungen. Das OnlineCasino nimmt die Transfers jedoch in Euro vor. Das bedeutet, dass die Währungen dann entsprechend in Euro umgerechnet werden.

Gerade PayPal erleichtert hier die Ein- und Auszahlungen. Damit ist es kein Problem, Fremdwährungen zu bewegen. Selbst die Auszahlung in diesen Fremdwährungen ist unter Umständen möglich. Im OnlineCasino jedoch gilt der Euro, so dass alle Gewinne in dieser Währung ausgezahlt werden.

7. Sind alle angegeben Zahlungsmethoden auch bei internationalen Geldtransfers anwendbar?

Das OnlineCasino ist online und kann dementsprechend auch von anderen Ländern aus genutzt werden. Das bringt natürlich auch internationale Geldtransfers mit sich. Das bedeutet, dass sich alle angegebenen Zahlungsoptionen auch über die Ländergrenzen hinaus verwenden lassen. Das geht sogar soweit, dass man seine Ein- und Auszahlungen auch im Urlaub abwickeln kann. Das gilt unabhängig von dem Land, in welchem man sich befindet.

Verwendest du eine Kreditkarte oder eine Banküberweisung, dauern die Transfers 5 Werktage. Es fallen dabei keine zusätzlichen Kosten an. Du musst nur in dem Casino eingeloggt sein.

Wie kann ich den Kundenservice erreichen?

Jeder kann mal eine Frage haben oder vor einem Problem stehen. Für einen solchen Fall hält das Casino einen Kundendienst bereit. Dieser hilft auch bei Fragen bezüglich PayPal. Der Kundendienst ist rund um die Uhr verfügbar.

Wenn du Fragen hast, und sei es im Hinblick auf PayPal, steht dir ein Kontaktformular zur Verfügung. Dazu gibt es eine E-Mail-Adresse und auch noch eine Hotline. Selbst ein Live Chat wurde im Casino eingerichtet. Damit kannst du Hilfe bei jedem Problem und in vielen Sprachen erhalten.

  • Spielen mit Onlinecasino

+18Spiele mit Verantwortungspielen mit verantwortung
Bet with your head, not over it! Gambling Problem? Call 1-800-Gambler.
800gambler Responsible Gaming